Aktuelles

Online-Marketing 2021

Der digitale Wandel wird sich aufgrund der Erfahrungen mit der Covid-Pandemie im Jahr 2021 fortsetzen Im Marketing wird der Trend auf die gleichzeitig, koordinierte und zusammenhängende Verwaltung verschiedener Online- und Offline-Kommunikationskanäle gehen. Es geht dabei vorwiegend um ein geräte- und mediumübergreifendes Nutzererlebnis. Wer glaubt, alle Marketingaktionen über nur einen Vertriebspunkt – zum Beispiel Social Media, Google-Ads, E-Mail oder SEO durchführen zu können, wird mit Sicherheit nur einen Bruchteil seiner Ziele erreichen.

Aufgrund der ständig wachsenden Anzahl an Mitteilungen, die Unternehmen an ihre Zielgruppen richten, ist ein Internetnutzer heute viel resistenter gegenüber der Werbung. Aus diesem Grund ist es unerlässlich sämtliche Berührungspunkte, an denen ein Nutzer Informationen über das Unternehmen oder die Produkte erhält zu erweitern und potenzielle Kunden zu erreichen, wo immer dies möglich ist. Darüber hinaus wird es immer wichtiger, die Botschaften zu wiederholen und zugeschnitten auf den Kunden zu individualisieren.

Als Online-Dienstleister übernehmen wir alle Schritt von der Planung und Gestaltung bis hin zur Visualisierung.

GLAMP-Journal

 Alle Informationen zum innovativen Magazin unter: GLAMP Journal